Vor vielen Wochen hatte ich das Glück, bei Jadeblütes Bloggeburtstags-Gewinnspiel zwei grandiose W7 Natural Nudes Paletten zu gewinnen. Darüber habe ich mich wirklich mega gefreut – gewinnen ist ja immer was Tolles, besonders wenn es um solche Preise geht. Heute geht es hier also um In The Mood und um In The City. W7 ist ja bekannt für ihre gut gelungenen Low-Budged-Dupes und ich war sehr gespannt, ob ich mit den zwei Paletten genauso zufrieden sein würde, wie so viele vor mir.

W7 Natural Nudes Paletten | In The City & In The Mood

W7 Natural Nudes Paletten bei amazon.de kaufen

Marke: W7

Die Marke W7 ist älter als ich angenommen habe, denn sie wurde 2002 in London gegründet und verfolgt seitdem die Idee, dass qualitativ hochwertige Beautyprodukte nicht teuer sein müssen. Nicht jeder kann sich High End Kosmetik leisten, trotzdem sollte jeder ordentliche Produkte verwenden können. Inzwischen hat W7 über 500 Produkte im Sortiment, das kann sich sehen lassen! HIER findet ihr weitere Infos zu Marke und Produkten.

Verpackung

Ich liebe ja schön gestaltete Produkte  – wie wahrscheinlich jeder – und die zwei Paletten haben es mir gleich auf den ersten Blick sehr angetan. Retro angehauchte Metall-Dosen sind momentan sehr beliebt und die W7 Natural Nudes, mit denen ich hier die Ehre habe, greifen diesen Trend sehr schön auf. Die Verpackung schließt sehr sicher und zuverlässig, sodass die Paletten auch auf Reisen eine gute Figur machen. Das Innere ist an die UD Naked Paletten angelehnt, was erprobt und praktisch ist. Die Verpackung ist einfach schön, praktisch und hochwertig. Bei dem Preis wirklich top!

W7 In The Mood
In The Mood
W7 In The City

In The City

Textur

Die Textur der einzelnen Lidschatten ist sehr fein, wenn auch eher trocken als buttrig, und für dieses Preissegment außerordentlich gut. Sie lassen sich leicht (im Sinne von: ohne stundenlanges Rühren) aus den Pfännchen entnehmen und die Pigmentierung ist bombe (die Swatches sind ohne Base entstanden)! Ich wäre wunschlos glücklich, wenn nicht ein gewisser Fallout beim Aufnehmen mit dem Pinsel entstehen würde. Dank meiner MAC Lidschatten bin ich es gewohnt, auch mal ordentlich im Pfännchen rühren zu können, ohne dass da was krümelt. Hier muss ich schon vorsichtiger sein, aber mal ehrlich – wir reden hier von einem Preisunterschied von ca. 15 Euro – und das von W7 Palette mit 6 Lidschatten zu MAC Einzel-Lidschatten!

Auftrag

Wie schon gesagt, beim Arbeiten mit dem Pinsel muss ein klein wenig Feingefühl her, allerdings nicht mehr, als bei den meisten anderen Lidschatten auch. Man meckert hier ja schon auf sehr hohem Niveau. Dank der tollen Pigmentierung macht das AMU mit diesen beiden Paletten richtig Spaß. Zickige Kandidaten habe ich bis jetzt unter den Lidschatten nicht ausmachen können. Alle verhalten sich brav und wehren sich nicht. *hrhr*

Haltbarkeit

Ohne eine Base kommt bei mir kein Lidschatten aufs Auge. Ich verwende MAC PaintPot in der Farbe Painterly, also keine krasse Silikonbombe, die alles fest kleistert. Die Haltbarkeit meiner zwei W7 Natural Nudes kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Ich gehe morgens geschminkt aus dem Haus und Nachmittags oder Abends sitzen die Lidschatten noch vorbildlich an Ort und Stelle. Ich habe zwar keine öligen oder zickigen Augenlider, aber ich bin mir sicher, dass die W7 Lidschatten auch unter erschwerten Bedingungen einen guten Job machen. Daumen hoch!

Farben

Jetzt fängt wieder das olle Beschreiben an. Um es kurz zu fassen: In The Mood bedient hellere Nuancen, als In The City, wobei beide Paletten – wie der Name W7 Natural Nudes schon sagt – im natürlichen braun-nude Bereich bleiben. Die Paletten spielen mit eher matten Tönen, hier sind keine Glitzer-Bomben zu erwarten. *jeah* Mir gefallen beide Farbzusammenstellungen sehr gut, von einem dezenten TagesAMU bis hin zu einem spektakulären AbendAMU sollte hier alles drin sein. Für Freunde der knallig-bunten Auftritte wird es damit aber zu langweilig sein.

W7 In The Mood Swatch
W7 In The Mood – ohne Base
W7 In The City Swatch
W7 In The City – ohne Base

Fazit

Ganz klar: Ich bin Fan dieser kleinen Lidschattenpaletten! Für den Preis (um die 5 Euro pro Palette) erhält man je sechs tolle Lidschatten, die wunderbar zusammen harmonieren und qualitativ mit den „Großen“ mitspielen können. Haltbarkeit, Textur und Auftrag machen viel Freude und die tolle Verpackung ist ein Extra-Bonus, der in diesem Preissegment nicht selbstverständlich ist. Mich haben die zwei W7 Natual Nudes ziemlich überrascht, denn obwohl ich schon viele Lobeshymnen gelesen hatte, waren meine Erwartungen recht gering. Ich kann gerade für den kleinen Geldbeutel eine klare Kaufempfehlung aussprechen!

 

 

W7 Natural Nudes Paletten bei amazon.de kaufen

 

Kennt ihr die W7 Natual Nudes | In The Mood | In The City ? Was haltet ihr von diesem Preis-Leistungs-Verhältnis? 

 


Artikel enthält Affiliate-Links.