Endlich gibt es mal wieder ein Rezept hier. Einige haben sich schon in der imaginären Warteschleife angesammelt, lauter leckere Köstlichkeiten, die ich unbedingt zeigen muss! Heute machen Fleischbällchen den Anfang. Das klingt ziemlich lahm, aber halt! Diese Fleischbällchen haben eine geniale Auberginensauce und Polenta im Gepäck. Ich liebe Polenta, mit richtig viel Parmesan und Butter drin und werde euch sicher überzeugen. *hehe*

Rezept: Fleischbällchen Alla NormaFleischbällchen Alla Norma

Jamie Oliver – Cook Clever mit Jamie


Zutaten (4 Personen, 1 Stunde)

  • 1 große Aubergine
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 400g Rinderhack
  • 1 EL Fenchelsamen
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL süße Chilisauce
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 Dose (400g) Tomatenstücke
  • 200g Instant Polenta
  • 1 EL Butter
  • 30g Parmesan

  1. Ich schneide die Aubergine in 1cm große Stücke, salze sie kräftig und lasse sie 15 Min stehen. Inzwischen hacke ich die Petersilie inclusive Stängeln und lege ein wenig davon zum Garnieren zur Seite. Den Rest davon gebe ich mit dem Rindhack, Salz und Pfeffer in eine Schüssel und verknete alles. Ich teile die Fleischmischung in 20 Portionen und rolle sie zu Klößen. Danach streue ich die Fenchelsamen auf einen Teller, wende die Fleischklößchen darin und stelle sie in den Kühlschrank.

  2. Ich drücke die Auberginenwürfel mit der Hand aus und gebe sie mit einem Schuss Olivenöl in eine Pfanne. Bei gelegentlichem Umrühren erhitze ich das Ganze bei mittlerer Hitze für 10 Minuten. Ich presse den Knoblauch hinein, gebe die Chilisauce und den Balsamico dazu und rühre die Tomaten und einen Schuss Wasser unter. Danach lasse ich alles 10 Minuten einkochen, bis die Sauce eingedickt ist.

  3. Inzwischen brate ich die Fleischklößchen bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten in Olivenöl an, bis sie rundum braun und durchgebraten sind. Die Polenta koche ich nach Packungsbeilage und gebe Butter und geriebenen Parmesan dazu. Ich schmecke die Sauce ab und menge die Fleischklößchen unter. Zuletzt richte ich Polenta und Fleischklößchen-Sauce auf einem Teller an und garniere sie mit der restlichen Petersilie und etwas Parmesan.

Cook Clever mit Jamie Oliver

Das Rezept ist wunderbar einfach und es lohnt sich! Natürlich kann man die Fenchelsamen an den Fleischklößchen weg lassen, wenn das nicht so zu den Favoriten gehört. Ich stehe aber total auf diese Kombination und mache meistens gleich einen riesigen Topf davon. So habe ich immer einen leckeren Vorrat im Tiefkühler. Viel Spaß beim Kochen! 
Rezept: Fleischbällchen Alla Norma