Die Temperaturen werden immer wärmer und sommerlicher. Das ist der Zeitpunkt, an dem ich meine Füße aus ihrem Winterschlaf hole. Natürlich überlasse ich sie auch im Winter nicht ihrem Schicksal, aber während der Barfuß und Sandalenzeit muss ein wenig mehr Aufmerksamkeit her. Für Fußbäder habe ich meistens nicht die Geduld, deshalb müssen Produkte her, die schnell angewendet sind und vor allem: funktionieren! Da meine aktuellen Favoriten von KIKO stammen, passt dies ganz gut zu der KIKO Blogparade, die in der letzten Woche bei vielen tollen Blogs halt gemacht hat. KIKO macht nämlich nicht nur geniale dekorative, sondern auch ziemlich tolle pflegende Kosmetik! Brace Yourselves – Summer Is Coming!

KIKO – Hand & Foot Stone Scrub

Den Anfang macht bei mir meist dieses Peeling. Ich benutze es oft vor dem Duschen, wenn meine Füße noch trocken sind. Die Pekingpaste enthält Bimssteinpartikel und ist ziemlich grob, da ich sie aber nur für meine Füße verwende, ist das bei mir absolut erwünscht. Der Geruch ist blumig neutral und riecht nicht nach Oma, was meiner Meinung bei Fußpflege leider ziemlich oft der Fall ist. Nach dem Peeling sind meine Füße schön weich und zart, denn die Paste pflegt bereits während der Anwendung. Das mag ich besonders gerne. Trotzdem kommt nach dem Peeling noch eine extra Pflege auf die Treterchen.

Gibts bei KIKO

KIKO - Hand & Foot Stone Scrub

KIKO – Foot & Heel Relief Cream

Diese Creme kommt bei mir im Moment nach dem Peeling auf die Füße. Sie ist für rissige und beanspruchte Haut gedacht und zieht trotzdem sehr schnell ein. Das ist mir wichtig, denn mal abgesehen von kurz vor dem Schlafen sind für mich fettige und glitschige Füße nicht so toll – eigentlich auch dann nicht. Der Geruch der Creme ist noch neutraler, als der des Peelings, was für mich ein weiterer Pluspunkt ist. Die Pflegewirkung ist für mich absolut ausreichend, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sie wirklich für geschundene und rissige Haut ausreichend wäre. Ich empfinde diese Pflege eher als leicht.

Gibts bei KIKO.

KIKO - Foot & Heel Relief Cream

KIKO – Nail Laquer 360 Strawberry Pink

Diese Nagellack durfte bei mir erst kürzlich mit und ich liebe ihn an meinen Füßen. Er deckt in zwei Schickten und hält ein bis zwei Wochen. An den Händen natürlich nicht so lange, da sind es etwa vier Tage. Die Farbe schreit förmlich nach Sommer und guter Laune und tatsächlich ist sie momentan mein Favorit an den Füßen. Farblich passend zu meiner Pflege ist er noch dazu. *hrhr* Natürlich steht er hier nur stellvertretend für meine ganze Nagellack-Sammlung, denn ich wechsle beim Lackieren bunt durch die Reihen.

Gibts bei KIKO.

KIKO - Nail Laquer 360 Strawberry Pink

Insgesamt bin ich mit meiner Fußpflege sehr zufrieden. Die Wirkung ist so, wie ich sie haben will, in wenigen Minuten habe ich schön gepflegte Füße. Außerdem finde ich die Verpackungen der KIKO Fußpflege ziemlich schön, besonders das Pink macht Lust auf die Benutzung. Der recht niedrige Preis macht gleich noch mehr Freude bei so tollen Produkten. Natürlich könnte man noch um einiges mehr an Aufwand für die Treterchen betreiben, aber das halte ich meist nicht durch. Diese einfache Lösung ist also auch was für Faule, wie mich. Nun will ich euch nicht weiter mit Füßen quälen (für manche ja ein Tabu-Thema), sondern wünsche euch viel Spaß bei den Sommervorbereitungen. Ganz nach dem Motto: Brace yourselves, summer is coming!


Wie haltet ihr es mit euren Füßen? Viel Aufwand oder lieber ganz schnell und einfach? 


Artikel enthält Affiliate-Links.