Mir ist etwas superpeinliches passiert: Ich habe verpennt euch eine Trendedition von essence vorzustellen, obwohl all die tollen Sachen bei mir nur darauf warteten. Deshalb gibt es heute im Schnelldurchlauf einen Bericht von der try it. love it! TE. Zwar gab es diese nur bis Ende August, vielleicht findet ihr ja aber noch ein paar verwaiste, einsame Produkte.

essence – try it. love it!


 

pure nude make-up | 30 pure honey

Ich konnte dieses Make-up leider nicht für euch testen, da die Farbe 30 pure honey viel zu dunkel für mich ist – ja auch mit Sommerbräune. Nur so viel dazu: mattes Finish und leider nachdunkelnd.

matt touch blush | 20 berry me up!

Dieses Rouge hat bei mir ziemlich gut abgeschnitten. Kräftiges Altrosa ohne Glitter oder Schimmer. Sehr solide und gut pigmentiert. Greift zu, wenn ihr noch einen Restposten seht.

30 pure honey | 20 berry me up!

sheer & shine lipstick | 13 like a princess | 05 look at me!

Das Gefühl der beiden Lippenstifte ist ziemlich angenehm und Pflegend – in etwa wie bei den Astor Lipbutters. Allerdings stört mich der eklige künstlich süße Geschmack. Die Farben sind aber sehr gelungen und dem Namen entsprechend sheer.

liquid lipstick | 03 almost real

Ein flüssiger Lippenstift also. Ich finde auch hier den Geschmack einfach unterirdisch. Das Finish ist eher Glänzend und die Farbe sehr unauffällig. Für mich macht das Produkt trotz des Namens eher den Eindruck eines Lipglosses.

13 like a princess | 05 look at it! | 03 almost real

multi-action volume mascara

Diese Mascara konnte mich leider so gar nicht überzeugen. Viel zu großes Bürstchen, ungenauer Auftrag und kaum erkennbaren Effekt. Das kann essence normalerweise doch besser!

all about roses eyeshadow | all about nudes eyeshadow

Lidschattenpaletten sind inzwischen ja zur Standardausrüstung einer jeden LE oder TE geworden. Diese zwei Paletten bewegen sich in der gedeckten braunen Farbfamilie. Mir gefallen die Farben an sich sehr gut. Leider stört der sehr grobe Glitzer sehr. Ich mag diesen Discokugel-Effekt nicht so gerne. Ist aber Geschmacksache.

all about roses | all about nudes

the gel nail polish | 53 rock my world! | 52 amazed by you

Zuletzt noch mein Highlight dieser TE. Die beiden Nagellacke kommen in gewohnt guter Qualität und haben einfach wunderbare Farben! Da schreit der Herbst schon deutlich „HIER“. Besonders das beerige Lila-Rot hat bei mir die volle Punktzahl erreicht!

52 amazed by you | 53 rock my world!
52 amazed by you | 53 rock my world!

Fazit

Nunja mein Urteil über try it. love it! fällt etwas durchwachsen aus, vielleicht geriet diese TE deshalb so in Vergessen, dass sie es nicht rechtzeitig auf den Blog geschafft hat. Normalerweise bin ich deutlich begeisterter von den essence TEs. Dennoch: Nagellack und Blush konnten überzeugen.

Wie war euer Eindruck von dieser TE? Hattet ihr euch etwas daraus zugelegt?

 


Artikel enthält PR-Samples.