Charlotte Tilbury schmachte ich schon eine ganze Weile an. Besonders auf britischen und amerikanischen Beauty Blogs läuft einem diese Marke immer wieder über den Weg. Deshalb habe ich mir nun endlich etwas davon gegönnt. Bei meiner Bestellung durfte unter anderem dieser tolle Lippenstift mit: Charlotte Tilburys K.I.S.S.I.N.G in Coachella Coral. Was soll ich sagen? Die Marke hat mich nicht enttäuscht!

Charlotte Tilbury – K.I.S.S.I.N.G Coachella Coral

Äußerlichkeiten

Der erste Eindruck zählt. So ist es bei mir und Beautyprodukten auch, denn wenn mir schon die Verpackung nicht gefällt, wird mich der Inhalt kaum umstimmen können. Ich möchte schon beim Aussuchen Freude daran haben. Zum Glück sieht die Verpackung von diesem Lippenstift nun wirklich superschön aus! Rosé-Gold und Glänzend, mit eingestanztem Logo. So macht die Benutzung schon vor dem Auspacken richtig Spaß, noch dazu sieht die Hülle sehr schick auf dem Schminktisch aus.

Innerlichkeiten

Was mir gleich beim Auftragen auffällt: Die Textur vom K.I.S.S.I.N.G ist wunderbar cremig und zartschmelzend. Meine Lippen fühlen sich überhaupt nicht ausgetrocknet oder spröde an, sondern hydriert und gepflegt. Wenn man bedenkt, dass dies ein Lippenstift ist, ist das eine super Sache!

Die Pigmentierung ist sagenhaft. Ähnlich wie mein Liebling von Chanel (Review) hat man mit einem Zug schon ordentlich Farbe auf den Lippen. Ein Punkt, der mir sehr gut gefällt.

Die Farbe dieses Lippenstiftes heißt Coachella Coral und der Name ist sehr passend gewählt. Ein wunderbar leuchtendes Korallrot lässt mein Herz höher schlagen. Dabei ist die Farbe nicht zu orange, sondern eher ein pinkes Korall. Wer noch eine passende Frühlings- oder Sommerfarbe sucht, der wird hier glücklich werden.

Auch die Haltbarkeit dieses Lippenstiftes von Charlotte Tilbury hat mich nicht enttäuscht. Er hält langes Sprechen super aus und auch Trinken und leichtes Essen macht er mit. Bei richtig fettigen Burgerschlachten oder Pizzamassakern muss man allerdings nachziehen gehen. Meiner Meinung nach hält er aber besser als die Esée Lauder Pure Color Envy Lipsticks (Review).

Charlotte Tilbury K.I.S.S.I.N.G Lipstick

Fazit

Es hat schon seinen Grund, warum diese Marke so beliebt ist. Klar – sie befindet sich im High-End-Bereich und der Preis hält von Spontankäufen eher ab, aber dieser Lippenstift wird nicht enttäuschen. Ich liebe die Farbe und das super Tragegefühl. Zudem passt die Haltbarkeit, denn die ist durchaus vorzeigbar!


Kennt ihr die Marke Charlotte Tilbury? Was haltet ihr von den K.I.S.S.I.N.G Lipsticks?

Charlotte Tilbury – K.I.S.S.I.N.G Coachella CoralCharlotte Tilbury – K.I.S.S.I.N.G Coachella Coral

Weitere Tilbury-Reviews von mir


 

Artikel enthält Affiliate-Links.